Die bk Group ist klimapositiv

Endsee – April 2021

Seit April 2021 ist die bk Group offiziell als klimapositives Unternehmen zertifiziert.


Bereits im vergangenen Jahr wurde die Firmengruppe von der unabhängigen Nachhaltigkeitsberatungsgesellschaft Fokus Zukunft als klimaneutral zertifiziert. Als eines der ersten Unternehmen der Branche, hatte die bk Group nicht nur etliche Maßnahmen ergriffen, um die lokalen Emissionen zu reduzieren, sondern entsprechend dem im Kyoto-Protokoll verankerten „Clean-Development-Mechanism“, zusätzlich Klimazertifikate erworben. Damit wurden die lokalen Emissionen kompensiert, die durch kurzfristige Maßnahmen nicht weiter gesenkt werden konnten.

Nun hat die bk Group erneut eine Vorreiterrolle eingenommen.

Durch den Kauf von insgesamt 3.600 Zertifikaten, wurde die doppelte Menge der produzierten Treibhausgasemissionen für 2021 und 2022 ausgleichen. Damit ist die bk Group offiziell ein klimapositives Unternehmen.


„Der Schritt weitere Klimazertifikate zu kaufen, um wichtige Entwicklungs- und Klimaprojekte zu unterstützen, war für uns in der Geschäftsführung nur folgerichtig. Denn das Thema Nachhaltigkeit ist eines der Kernthemen unserer Zeit. Wir alle müssen aktiv werden. Daher haben wir uns dazu entschlossen, weiter Zertifikate zu erwerben. Wir sind stolz darauf, als Vorbilder für klimapositive Unternehmen zu agieren und damit Verantwortung für unsere Umwelt und unsere Gesellschaft zu übernehmen.“
So Gerold Wolfarth, CEO bk Group


Mit dem Kauf der Zertifikate unterstützt die bk Group ein Wasserkraft-Projekt in Uganda, ein Photovoltaik-Projekt in Indien, ein Kochherde-Projekt in Tansania sowie ein Wasseraufbereitungs-Projekt in Ruanda.

 

 

 

 

„Haben Sie Fragen oder benötigen Sie mehr Presse-Material?“

Elina Ranki

Ihr Ansprechpartner
Elina Ranki
PR & Brand Marketing Manager

Phone: +49 9843 9801-104
elina.ranki@bk-group.eu

Weitere Informationen